Sony Xperia Z2: Android 5. 0 Lollipop wird in Deutschland verteilt; weitere Updates nächste Woche

Beeindruckende Zahlen, ohne Wirklicher. Allerdings braucht man einschränkend erfassen, dass in beiden Testgeräten keine SIM-Karte eingelegt war. Damit unterblieb das zu gunsten von Smartphones stetige Suchen nach Mobilfunkmasten, was natürlich darüber hinaus Energie und damit Akkulaufzeit verbraucht. Zudem kann das Labortest naturgemäß niemals die Nutzung im Alltag simulieren, die von vielen Kriterien – beispielsweise der Umgebungstemperatur – abhängt. Nichtsdestotrotz beweist der Test, dass Google mit „Doze“ auf seinem richtigen Weg ist ferner sich Android M via hoher Wahrscheinlichkeit positiv herauf die Akkulaufzeit auswirken sieht man.

Vorschläge der nächsten WörterDie abendliche Liebeserklärung an euren Partner fällt immer sofort aus oder fragt ihr häufig wie es jemandem geht? Auch dafür hat die neue LG-Tippse die passende Lösung parat: Phrasen werden erkannt und demzufolge die nächsten, häufig genutzten, Wörter automatisch angeboten. Echtzeit-SwypeBeim Swypen werden euch nach dem Update der LG G3-Tastaturanwendung schon während dem Wischen über die Tastatur die Vorschläge angezeigt, so könnt ihr eventuell schon einst das wilde Streichen über die Tastatur beenden, indes das Wort bereits erkannt wurde.

Das Ganze geschieht derart natürlich, dass man nicht umhin kommt sich zu fragen, wie viel von jener Unterhaltung von der künstlichen Intelligenz und wie massenweise von einem echten Menschen übernommen worden ist? Differenzierend als bei der Wettstreit, helfen nämlich menschliche Trainer bei zu schwierigen Fragestellungen aus und beantworten so im Zusammenspiel mit der künstlichen Intelligenz die Anliegen der Nutzer. Nach einiger zeit sollen die menschlichen Trainer doch immer weiter in welchen Hintergrund treten – andernfalls wäre es sicher bedeutend schwierig, in Zukunft sämtliche 700 Millionen Facebook Messenger-Nutzer zeitnah mit den passenden Informationen zu versorgen.

Die Aktualisierung uff (berlinerisch) Chrome 41 ist ab sofort im Play Store verfügbar. Da Google dies Update stufenweise ausrollt, offerieren wir die APK zur manuellen Installation an. Vor dem Download ist das allerdings notwendig, unter Einstellungen -> Sicherheit die Installation aus unbekannten beziehungsweise unsicheren Quellen zu haben. Zukünftige Updates werden darüber hinaus nach der manuellen Upgrade wie gewohnt zum Play Store eingespielt, da die hier angebotene APK vonseiten Google signiert ist.

Advertisements